Institut für Tierökologie und Naturbildung

Herzlich Willkommen beim Institut für Tierökologie und Naturbildung

 

Unser Institut wurde im Jahr 2002 gegründet. Wir sind ein interdisziplinäres Team aus Biologen und Landschaftsökologen, die sich seit Jahren mit der wissenschaftlichen und gutachterlichen Bearbeitung von tierökologischen, wildbiologischen und naturschutzrelevanten Fragestellungen beschäftigen. Dabei ist es unser Anliegen, unser Wissen ständig zu erweitern und die uns gestellten Aufgaben mit den jeweils aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu bearbeiten.

Gerne stellen wir Ihnen unser Fachwissen und unsere umfangreiche Erfahrung in der Projektbearbeitung zur Verfügung. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Erstellung und Umsetzung von Naturschutzkonzeptionen, Managementplänen, Artenschutz- und Monitoring-Programmen. Wir führen rechtssichere Umweltprüfungen durch und beraten Behörden, Privatunternehmen und Verbände in Fragen des Naturschutzes und der Umweltplanung.

Unser Fachwissen vermitteln wir im Rahmen von sehr unterschiedlichen Bildungsveranstaltungen, wobei Universitäten und Akademien ebenso zu unseren Kooperationspartnern zählen wie Schulen und Kindergärten.

 

Leitmotive unserer Arbeit sind Objektivität, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Interdisziplinarität.

Wir laden Sie ein, sich auf den folgenden Seiten ein Bild von unserer Arbeit zu machen und freuen uns, wenn Sie sich direkt an uns wenden!

 

Markus Dietz und Olaf Simon

Neues von ITN

Beiträge

 

26.08.2021

 

ITN ist im Rahmen des Projekts SENSORITHM Rhein-Main, welches von der Goethe-Universität in Frankfurt koordiniert wird, neben der Technischen Universität Darmstadt, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Fraunhofer-Institut Darmstadt, Kernpartner. In dem Projekt geht es um die Entwicklung und Erprobung von selbstlernenden Sensorsystemen für Natur und Technik. Eine weitere Besonderheit ist der Aufruf sich bei dem Projekt zu beteiligen um so ein innovatives Netzwerk entstehen zu lassen. Ausführliche Informationen und wie man mitmachen kann, gibt es unter der Homepage SENSORITHM Rhein-Main.

 

 

 

 

 

Mehr Beiträge >>

 

 

Veranstaltungen

Seitental Silbach
Seitental Silbach

 

22.09.2021

 

Am Samstag, den 25.09. durchwandert Dr. Markus Dietz mit Waldpaten der NABU Stiftung Nationales Naturerbe den Naturwald im Hirschrod zwischen Gonterskirchen und Villingen. Mit Hilfe des Wildnisfonds des Bundes-umweltministeriums konnten die Nutzungs-rechte eine Buchenwald-fläche von 224 ha der Gräflichen Forstverwaltung Solms-Laubach erworben werden. Zusammen mit einer angrenzenden Kernfläche von Hessen-Forst ist dadurch ein Waldgebiet von über 1.000 ha Größe entstanden, in dem sich das Ökosystem Wald mit seiner eigenen Dynamik entwickeln wird. Das Gebiet ist geprägt von eindrucksvoll hohen Buchen und einem für das Ökosystem Buchenwald immensen Artenreichtum.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Zoologische Gesellschaft Frankfurt und NABU Stiftung Nationales Naturerbe

  

Mehr Veranstaltungen >>

 

 

                                                                                                        


Unsere Leistung: Kartierung
Kartierung
Unsere Leistung: Planung und Konzeption
Planung & Konzeption
Unsere Leistung: Beratung
Beratung
Unsere Leistung: Forschung und Lehre
Forschung & Lehre
Unsere Leistung: Naturbildung und Öffentlichkeitsarbeit
Naturbildung & Öffentlichkeitsarbeit